3 Sterne Residence, 4 Sterne S Hotel Resort und Spa Riva del Sole – Info und Territorium Follonica

Das Feriendorf Riva del Sole ist eine Anlage gehobenen Standards und es werden sowohl Hotelzimmer als auch Ferienwohnungen, welche sich im wunderbaren eigenen Pinienwald befinden, geboten. SPA, 3 Swimmingpools, eine sehr langer und ausgestatteter Privatstrand, eine Reihe von Dienstleistungen für Familien mit Kindern (Animation; Tages- und Abendmenü im Restaurant; die Küche im Hotel steht für Mütter, die Mahlzeiten selbst vorbereiten möchten, zur Verfügung; ärztliche Versorgung und Apotheke ) und die Geschäfte gewährleisten Ihnen einen angenehmen und erholsamen Urlaub.

In diesem Abschnitt gibt Ihnen Riva del Sole einige Tipps zu einem Besuch der Gegend von Follonica.

Follonica: nicht nur Caselli idraulici (so genannte Pumpstationen) und Cala Violina

Follonica, die zweitgrößte Stadt der Provinz befindet sich zirka 22 km von Castiglione della Pescaia entfernt. Deren Entwicklungsgeschichte steht eng in Verbindung mit der Geschichte des Castello di Valli (oder Di Valle) aus dem Jahr 884, dessen Ruinen noch immer den Golf dominieren; ebenfalls wurde eine Präsenz der Etrusker und Roemer nachgewiesen.

Follonica bietet, zusätzlich zum Angebot der archäologischen Stätten von Rondelli und Valle Petraia, der militärischen Architektur des Castello di Valli und der Burg Castellaccia, den Villen und Privatlandwirtschaften im antiken und neoklassischen Stil, zusätzlich zu den Pumpstationen “Caselli idraulici” von Follonica, Pecora Vecchia, Pratoranieri, und Casone, zusätzlich zu den Naturschutzgebieten der Bandita di Follonica , Montioni, Poggio tre Cancelli und dem Naturschutzgebiet Tomboli Follonica, auch zahlreiche schöne Strände, welche ein bevorzugtes Urlaubsziel für Familien mit Kindern, Paare oder einfach nur Freunde, die gemeinsam schönen Urlaubstage verbringen möchten, darstellen .. auch Personen, welche einfach nur die Entspannung und die Einsamkeit suchen kommen hier auf ihre Rechnung!

Die wichtigsten Strände der Umgebung findet man in Cala Violina (dessen Name von dem Geräusch abgeleitet, welches entsteht, wenn man über Sand schreitet), eine malerische Bucht zwischen Follonica und Scarlino, die zwischen zwei Landzungen eingeschlossen liegt, und feinen, weißen Sand und kristallklares Wasser aufweisen kann. Cala Violina nicht mit Motorfahrzeugen erreicht werden, daher steht in der Nähe einen Mountainbike-Verleih zur Verfügung. Im Pinienwald, welcher an den Strand angrenzt, stehen Tische für Picknick zur Verfügung.

Nennenswert auch Torre Mozza, ein schöner Strand im Herzen des Golfs von Follonica, welcher in der Tat von einem Turm überragt wird, welcher Abwehrfunktion hatte. An einer Seite des Strandes befindet sich eine antike Römerstraße, welche sich vom Grund abhebt und somit ein “natürliches Schwimmbecken ” begrenzt.

Carbonifera – Pappasole befindet sich in Richtung der antiken Römerstraße Aurelia; die Uferzone wird über einen Holzsteg vom Pinienwald aus erreicht. Nach 100 Metern gelangt man an den weissen Strand; diesem zirka 30 Meter im Wasser vorgelagert befindet sich ein Fels, welcher angeblich aus Überresten der antiken Römerstraße Aurelia besteht: Hier finden Sie ein reichhaltiges Angebot an Meerestieren……also Schwimmflossen und Taucherbrille nicht vergessen!

Entscheiden Sie sich jetzt für das 4 sterne S Hotel und 3 sterne Residence Riva del Sole in Castiglione della Pescaia für Ihren Urlaub am Meer in der Toskana!